By Lars Lorbeer

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Soziales procedure, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, be aware: 1,7, Universität Hamburg (Fakultät in Wirtschafts- und Sozialwissenschaften), Sprache: Deutsch, summary: Immer häufiger treffen in Deutschland Menschen unterschiedlicher Ethnien, Kulturen und Religionen aufeinander, müssen miteinander leben und voneinander lernen. Es wurden verschiedene Kommissionen gegründet, um die Integration dieser Menschen zu fördern, Probleme zu erörtern und um Lösungsvorschläge zu erarbeiten. Ein Bericht der „Unabhängigen Kommission Zuwanderung“ enthält folgende Aussagen: „Deutschland braucht Zuwanderinnen und Zuwanderer. Die Steuerung der Zuwanderung nach Deutschland und die Integration der Zugewanderten werden zu den wichtigsten politischen Aufgaben der nächsten Jahrzehnte gehören.“
Dieser großen Aufgabe der Integration muss sich jedes Land stellen, welches Zuwanderung wünscht und zulässt, denn Zuwanderung und Integration bilden eine Einheit. Eine gelungene Integration bedeutet aber, für die in Deutschland lebenden Ausländer und Zuwanderer eine gleichberechtigte Teilnahme am kulturellen, gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Leben gewährleisten zu können. Entscheidend ist hierbei, dass die Ausländer und Zuwanderer ihre kulturellen Identitäten nicht aufzugeben brauchen.
Letztendlich entscheiden faire Zugangschancen zu den zentralen Institutionen wie z. B. Schule und Ausbildungsplatz einer Gesellschaft, ob jemand integriert und somit als gleichberechtigter Bürger anerkannt ist. Durch die Beseitigung von Hindernissen und die Bekämpfung von Diskriminierung spezieller Menschengruppen kann eine Integration gefördert werden. Da jedoch viele Migranten mit Familien kommen, sind auch die Familien zu integrieren, insbesondere die Kinder. Der Erfolg im Bildungssystem, in der beruflichen Ausbildung und auf dem Arbeitsmarkt ist für die jungen Migranten entscheidend für ihre spätere berufliche Zukunft und ihre Lebenschancen.

==
Vgl. BiB: Bevölkerung. Fakten – developments – Ursachen – Erwartungen – Die wichtigsten Fragen, S.15.
Vgl. ebd., S.17.
Vgl. Häußermann, Hartmut/Kapphan, Andreas: Integrationspolitik der Städte – ein Paradigmenwechsel. S.17.
Vgl. ebd., S.17.

Show description

Read or Download Ausbildungschancen für jugendliche Migranten in der Bundesrepublik Deutschland: Ein Beitrag zur Diskussion der verminderten Chancen bei der Ausbildungsplatzvergabe ... den strukturellen Folgen (German Edition) PDF

Best demography books

A Focus on Hope: Fifty Resilient Students Speak

Over the process ten years, this huge qualitative research thinking about the educational resilience phenomenon. The study delves into the academic resilience stories of 50 low socioeconomic scholars of colour from numerous racial and ethnic backgrounds. as well as chronicling particular protecting components and tactics lively within the scholars' lives, a number of symbiotic relationships among teams of protecting elements are documented and explored.

Luhmann und die soziale Ungleichheit: Die Theorie der funktionalen Differenzierung (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Soziales approach, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, be aware: 2,0, Universität Mannheim (Lehrstuhl für Soziologie und Wissenschaftslehre), Veranstaltung: Die Konstruktion der Gesellschaft: Soziale Differenzierung, soziale Ungleichheit, Integration und sozialer Wandel , Sprache: Deutsch, summary: In dieser Hausarbeit soll nun die Theorie der funktionalen Differenzierung von Niklas Luhmann näher erläutert und die Schwachpunkte herausgefunden werden.

Der Einfluss des Individualisierungsprozesses auf die Solidarität der modernen Gesellschaft: Nach den Modellen von Durkheim sowie Pangratz und Voß (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Soziales process, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, be aware: 1,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am major, Sprache: Deutsch, summary: Der Klassiker der Soziologie Emile Durkheim hat sich in seinem Werk „Über soziale Arbeitsteilung“ u.

"The Hour of Eugenics": Race, Gender, and Nation in Latin America

Eugenics used to be a time period coined in 1883 to call the clinical and social thought which encouraged "race development" via selective human breeding. In Europe and the U.S. the eugenics stream discovered many supporters prior to it was once eventually discredited via its organization with the racist ideology of Nazi Germany.

Extra info for Ausbildungschancen für jugendliche Migranten in der Bundesrepublik Deutschland: Ein Beitrag zur Diskussion der verminderten Chancen bei der Ausbildungsplatzvergabe ... den strukturellen Folgen (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.50 of 5 – based on 33 votes