Download Der Afghanistankonflikt und dessen systemischer Charakter by Jens Göritz PDF

By Jens Göritz

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, be aware: 2,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (Professur für Allgemeine Pädagogik unter Berücksichtigung ihrer systematischen und philosophischen Grundlagen), Veranstaltung: Perspektiven interkultureller Erziehung und Bildung: Systemische Aspekte der ökonomischen und kulturellen Globalisierung, Sprache: Deutsch, summary: „Der Krieg ist die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln.“
General Carl von Clausewitz
Dieser bereits vor 2 hundred Jahren niedergeschriebene Satz soll zum Ausdruck bringen, used to be Krieg für Clausewitz bedeutet. Ziel dieser Arbeit soll es sein, aufzuzeigen, dass der Krieg ein eigenes approach ist, welches mit dem process der Politik wenig gemein hat. Diese Einteilung in Systeme beruht auf Niklas Luhmann, der in seiner Systemtheorie von eben solchen Systemen ausgeht. Systeme können sich gegenseitig beeinflussen, auslöschen, miteinander kommunizieren aber sie können sich auch selbst erschaffen. Diese entscheidenden Punkte sollen in dieser Arbeit an einem Beispielkonflikt betrachtet werden.
Nach einer kurzen Einführung in die Thematik erfolgt hierzu eine Auseinandersetzung mit der Geschichte Afghanistans, die dazu dient ein grundlegendes Verständnis des Konfliktes wiederzugeben.
Da die Ereignisse vom 11.September 2001 ein besonderes Datum für Afghanistan darstellen, wird die Zeit nach diesen Ereignissen zusätzlich betrachtet und gibt weitere Aufschlüsse über den immer noch präsenten Konflikt. Das deutsche Engagement wird der Vollständigkeit halber aufgeführt.
Im folgenden Kapitel ist die Frage nach der Einordnung des Konfliktes in Afghanistan Hauptbestandteil. In aktuellen Medienberichten ist immer wieder die Rede von Krieg in Afghanistan, jedoch sagen andere Stimmen, dass es sich nicht um einen Krieg, geschweige denn um einen Kampfeinsatz handelt.
Anschließend wird auf die systemischen Aspekte des Krieges im Allgemeinen eingegangen, um dann mit dem Konflikt verglichen werden zu können und aufzeigen, um welche shape von Konflikt es sich in Afghanistan handelt. Abschließend erfolgt eine kurze und kritische Betrachtung bereits bestehender Exit-Strategien, beziehungsweise Lösungsmöglichkeiten des Konfliktes, sowie persönliche Überlegungen zur Thematik.

Show description

Continue Reading

Download Der Leiter und die Gruppe - die Entwicklung der by Samuel Rohn PDF

By Samuel Rohn

Fachbuch aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Duale Hochschule Gera-Eisenach (ehem. Berufsakademie Thürigen in Gera), Sprache: Deutsch, summary: Im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit müssen Sozialpädagogen/ Sozialarbeiter häufig mit Gruppen arbeiten. Dafür ist es notwendig, umfangreiche Kenntnisse über gruppendynamische Prozesse zu besitzen.
Zu Beginn werden die Begriffe „Gruppe“ und „Gruppendynamik“ erklärt, um ein grundlegendes Verständnis für die Thematik zu schaffen. Anschließender Schwerpunkt ist die theoretische Darstellung der einzelnen Gruppenphasen unter besonderer Berücksichtigung der Interaktion zwischen den Gruppenmitgliedern. Desweiteren wird untersucht, inwieweit der Gruppenleiter den Gruppenprozess steuern kann und welche Aufgaben damit verbunden sind.
Die Auseinandersetzung mit gruppendynamischen Interventionsmethoden bildet den nächsten Schwerpunkt der Seminararbeit. Dabei wird das Rollenspiel als eine Möglichkeit der Konfliktbearbeitung näher vorgestellt. Das suggestions ist sowohl wesentlicher Bestandteil des Rollenspiels, als auch wichtiges Medium in dem gesamten Gruppenprozess. Gruppenleiter und Gruppenmitglieder haben mit dem suggestions eine Möglichkeit, Wünsche und Anmerkungen gegenüber anderen Personen der Gruppe zu äußern. Die Frage, wie ein suggestions erfolgreich und gleichzeitig wertschätzend eingesetzt werden kann, wird im Mittelpunkt dieses Gliederungspunktes stehen.

Show description

Continue Reading

Download Neid-Normalität oder abweichendes Verhalten (German Edition) by Helvi Geiger PDF

By Helvi Geiger

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, be aware: 1,0, Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit Dresden (FH), Sprache: Deutsch, summary: Als zu Beginn dieses Moduls mögliche Themen für die Bearbeitung in einer Hausarbeit vorgeschlagen wurden, weckte die Frage nach unterschiedlichen Sichtweisen auf den „Neid“ spontan mein Interesse. Ich befand mich gerade in einer akuten Mobbingsituation und vermutete dahinter unter anderem Neid. Auch im Gespräch mit meinen Kommilitonen fiel mir auf, dass es nur „schick“ ist über das riesige kaum zu bewältigende Arbeitspensum zu klagen, aber nicht erwähnt werden darf, was once guy schon alles geschafft hat - zum Beispiel eine Hausarbeit lange vor Abgabetermin fertig gestellt - um ja keinen Neid zu erregen. Geht es aber jemand aus der Gruppe offensichtlich schlecht, so wird ihm/ihr sofort Unterstützung angeboten. Vielleicht ein besonderes Phänomen unter Angehörigen sozialer Berufe? Alles soll möglichst ausgewogen und gerecht sein?
Persönlich hatte ich mich damit bisher noch nicht näher beschäftigt. Neid scheint in unserer Kultur ein Tabuthema zu sein, es wird kaum darüber gesprochen, es ist ein unangenehmes Gefühl und peinlich, neidisch zu sein. Im Unterschied dazu gibt es andere Kulturen, in denen umgekehrt der Beneidete das challenge hat.
In meiner Hausarbeit möchte ich anhand einer Literaturrecherche und hier besonders des Buches von Verena Kast (1996): „Neid und Eifersucht, Die Herausforderung durch unangenehme Gefühle“ das Thema „Neid – Normalität oder abweichendes Verhalten?“ bearbeiten. Die Autorin, eine schweizer Psychoanalytikerin, geb. 1943, ist mir in meiner früheren Tätigkeit als Hospizmitarbeiterin durch ihre Publikationen zum Thema Trauer bekannt geworden und hat mich beeindruckt.

Show description

Continue Reading

Download Die Geschichte der Gastarbeiter: Migration in Deutschland am by Funda Dastan PDF

By Funda Dastan

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, notice: 2,3, Hochschule Hannover, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Arbeit schildere ich die state of affairs der türkischen Gastarbeiterinnen und Gastarbeiter, als sie in ihre neue Heimat angekommen sind.Ich gehe darauf ein, mit welchen Erwartungen die türkischen Arbeitsmigrantinnen und Arbeitsmigranten hatten und welche Absichten das neue Heimatland mit den Gastarbeiterinnen und Gastarbeitern hatte. Ich schreibe über das fremde Leben, welches in dem Gastland geführt wurde.

Show description

Continue Reading

Download Zur Identitätsfindung junger türkischer Frauen in by Mathilde Tepper PDF

By Mathilde Tepper

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Soziologie - Kultur, Technik und Völker, observe: In beiden Fächern eine 1,0, Katholische Fachhochschule Nordrhein-Westfalen - Abteilung Paderborn (Fachbereich Sozialwesen), Veranstaltung: Psychologie / Soziologie, Sprache: Deutsch, summary: Zuwanderung, begrenzter Zuzug ausländischer Bürger, multikulturelle Gesellschaft, Migration, Integration, doppelte Staatsbürgerschaft, usw. sind zurzeit Schlagwörter, die im Zusammenhang mit Migration Medien und Politik beherrschen. Menschen aus anderen Ländern haben aus diversen Gründen immer schon in Deutschland gelebt. Mit den so genannten ‘Gastarbeitern’ kam es in den fünfziger Jahren, wirtschaftlich bedingt, zu einem Zustrom von Arbeitsmigranten. Die Dauer des Aufenthaltes in Deutschland veranlasste die Menschen dazu, ihre Familien nachzuholen. Ebenso leben in Deutschland Flüchtlinge und Asylbewerber. Daher wird viel vom Wandel der Gesellschaft in eine multikulturelle Gesellschaft gesprochen. „Sowohl die Befürworter als auch die Gegner der Idee der multikulturellen Gesellschaft gehen in ihren Argumenten ausdrücklich von der Annahme aus, daß die Menschen Träger der nationalen und kulturellen Identität sind“ (vgl.: Han, zitiert Geißler / Esser, 2000, S.334). used to be ist Identität? used to be passiert mit der Identität des Einzelnen unter den Bedingungen der Migration? Diesen Fragen soll anhand der türkischen Zuwanderer als größte Gruppe der in Deutschland lebenden Migranten nachgegangen werden. Die kulturelle Sozialisation der türkischen Zuwanderer unterscheidet sich deutlich von den Lebensgewohnheiten in Deutschland. Dieser Unterschied zeigt sich besonders in der Stellung der türkischen Mädchen und Frauen. Wie gestalten sich Identität und Persönlichkeit der Frauen und Mädchen, die migrationsbedingt in dieses Land kommen? Wie entwickeln sich Identität und Persönlichkeit von türkischen Mädchen, die in Deutschland geboren werden? Nach der Darstellung der Sozialisationsbedingungen von türkischen Mädchen in der Türkei und in Deutschland wird beispielhaft die Lebensgeschichte einer jungen türkischen Frau geschildert. Im Anschluss daran werden je ein Erklärungsmodell zur Identitätsbildung aus Psychologie und Soziologie ausgeführt. Die Wahl ist auf die Theorien von Erikson und Krappmann gefallen, da diese beiden Ansätze einander ergänzen, wie im weiteren Verlauf noch ausführlicher erläutert werden wird. Anschließend wird versucht, die beiden geschilderten Identitätsansätze auf die state of affairs der türkischen Mädchen und Frauen allgemein und auf den dargestellten Fall im Besonderen zu beziehen. Zum Abschluss erfolgen Ausführungen über die Bedeutung des Themas für die soziale Arbeit.

Show description

Continue Reading

Download Sozialisation in der Jugendphase. Der Beitrag der Peer-Group by Melanie Bolls PDF

By Melanie Bolls

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Kinder und Jugend, be aware: 1,3, Ev. Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie Hamburg, nine Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Ziel meiner Arbeit soll sein, den Einfluss, den die Peer-Group auf die Identitätsentwicklung von Jugendlichen hat, näher darzustellen.
Der Sozialisationsprozess eines Menschen ist ein lebenslanger Prozess- ich persönlich halte diese Tatsache für sehr interessant. Dies ist der Grund, dass ich mich in meiner Arbeit näher mit dem Thema Sozialisation befasse.
Die Peer-Group gewinnt in den Medien zunehmend an Bedeutung. Wissenschaftler befassen sich mit den Einflüssen, welche Jugendliche auf Gleichaltrige haben. Zunehmend kommen Bücher auf den Markt, die unter anderem folgende Titel tragen: „Die heimlichen Erzieher“ (Hubert Wisskirchen), „Null Zoff & Voll Busy - Die erste Jugendgeneration des neuen Jahrhunderts“ (Jürgen Zinnecker), „Handbuch Peer-Education- Bildung und Erziehung von Gleichaltrigen durch Gleichaltrige“ (Hrsg. Martin Nörber) und „Ist Erziehung sinnlos?“ (Judith wealthy Harris).
Jedoch ist der Wissenschaft diese Thematik nicht neu. Bereits Hurrelmann, Erikson, Havighurst und viele andere Wissenschaftler, befassten sich mit dem Thema Sozialisation, Identitätsfindung und -entwicklung und Jugend.
Da die Peer-Group in dieser Zeit, neben der Familie, den Medien und anderen Einflussfaktoren, eine sehr wichtige Funktion übernimmt, möchte ich diesen Einflussfaktor genauer betrachten.

Show description

Continue Reading

Download Erziehungsberatung in der frühen Kindheit - Methoden zur by Annika Schenck-Mwandaro PDF

By Annika Schenck-Mwandaro

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Familienerziehung, FernUniversität Hagen, Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Bachelorarbeit wird der Frage nachgegangen, mit welchen Methoden die Erziehungskompetenz von Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern gestärkt werden kann.
Warum aber ist es gerade in der jetzigen Zeit wichtiger denn je, die Fähigkeit zu einer kompetenten Erziehung zu fördern? Nicht nur die zahlreichen Fälle von Kindesvernach-lässigung und Kindesverwahrlosung, sondern vor allem die zunehmende Verunsicherung vieler Eltern, hervorgerufen durch zahlreiche gesellschaftliche Veränderungen, könnten darauf eine Antwort geben.
Eltern sind der Schlüssel für alle Erziehungsprozesse und ihnen wird heute eine enorme Verantwortung hinsichtlich der optimalen Entwicklung ihrer Kinder zugewiesen. Viele Eltern fühlen sich den gesellschaftlichen Anforderungen nicht gewachsen, zweifeln an ihrer eigenen Kompetenz und empfinden ihre Elternschaft als zunehmend schwierig und negativ belastet. (vgl. Henry-Huthmacher, 2010, S. eight)
Um den heutigen Erziehungsansprüchen gerecht zu werden, brauchen Eltern Unterstützung, denn nur starke Eltern können auch starke Kinder erziehen. Wie und mit welchen Methoden Eltern bei ihrer Aufgabe begleitet werden können, untersucht die vorliegende Arbeit.
Um die Thematik zu vertiefen wird zunächst der Begriff der Erziehungskompetenz genauer beleuchtet.
Im darauf folgenden Kapitel erfolgt eine Auseinandersetzung mit der Thematik, inwiefern sich Eltern und Familie in einem Wandel befinden. Dazu werden sowohl die gesellschaftlichen als auch die psychologischen Veränderungen näher beschrieben. Im weiteren Verlauf wird der Frage nachgegangen, ob die viel zitierte „Erziehungskatastrophe" wirklich existiert.
Im Anschluss daran wird die Erziehung in der frühen Kindheit erläutert. Dazu gehören die Erziehungsaufgaben, die gängigen Regulationsstörungen, die Bindungstheorie sowie eine Beschreibung der unterschiedlichen Er

Show description

Continue Reading

Download Einführung in die Allgemeine Didaktik (Beltz Studium) by Hanna Kiper,Wolfgang Mischke,Klaus Hurrelmann,Jürgen Oelkers PDF

By Hanna Kiper,Wolfgang Mischke,Klaus Hurrelmann,Jürgen Oelkers

Diese Einführung in die Allgemeine Didaktik gibt nicht nur einen Überblick über vorliegende didaktische Modelle und die Lehrplantheorie, sondern bündelt zudem psychologische und didaktische Überlegungen in einer integrativen Theorie. Sie wird zur Grundlage eines Nachdenkens über Basismodelle des Lernens.

Die Unterscheidung von Lernprozessen verhilft dazu, über sinnvolle Lehr-Lernarrangements unter Verwendung angemessener Methoden nachzudenken. Der Band thematisiert Fragen der Unterrichtsvorbereitung und des Leitens von Schulklassen. Er schließt mit Überlegungen zum Verhältnis von Allgemeiner Didaktik und Fachdidaktik und zur Unterrichtsforschung.

Show description

Continue Reading

Download Kein schönes Land in dieser Zeit: Das Märchen von der by Mehmet Gürcan Daimagüler PDF

By Mehmet Gürcan Daimagüler

Auf der Suche nach einem Platz zwischen den Kulturen

Er spricht besser Deutsch als viele Deutsche und conflict der erste Deutsch-Türke im Bundesvorstand einer deutschen Partei. Er hat es als Beinahe-Sonderschüler und als Hauptschüler bis nach Harvard und Yale gebracht, und trotzdem: Als ungebrochene Erfolgsgeschichte sieht Dr. Mehmet Gürcan Daimagüler sein Leben in Deutschland nicht.

Mit seinem Buch bietet Mehmet Gürcan Daimagüler einen spannenden und durchaus selbstkritischen Blick in das Innenleben eines türkischstämmigen Mannes in Deutschland. In provokativen Schlaglichtern erzählt er aus seinem Leben und schlägt den Bogen von seinen persönlichen Erfahrungen zu gesellschaftspolitischer Relevanz. Bei ihm ist das Persönliche politisch und das Politische persönlich.

Mehmet Gürcan Daimagüler schont niemanden, auch nicht sich selbst. Er erzählt von seinen Depressionen und von Gewalt, die er als Opfer und Täter erlebt hat. Dabei bietet er mehr als die Worthülsen, mit denen gegenwärtig oft in Deutschland über Einwanderung und Integration debattiert wird. Und er ist ein deutsch-türkischer Patriot im besten Sinne, dem eine gute Zukunft seiner Heimat, der alten wie der neuen, am Herzen liegt.

Show description

Continue Reading

Download Goodbye Arschgeweih: Von der Kunst, beschissene by Daniel Krause PDF

By Daniel Krause

Der erste umfassende Tattoo-Ratgeber, geschrieben von Deutschlands bekanntestem Tätowierer Daniel Krause

Dieses Land braucht dringend Aufklärung in Sachen permanenter Körperschmuck, denn das liebste Ausdrucksmittel unserer Individualität – mehr als 30 Prozent der 18- bis 35-Jährigen sind tätowiert – treibt viel zu oft viel zu scheußliche Blüten. Doch according to Laser entfernte Arschgeweihe müssen nicht sein, sagt Daniel Krause, Deutschlands prominentester Tätowierer, wenn guy nur ein paar einfache Regeln befolgt. Krause zeigt, wie dehnbar der Begriff Hygiene ist, und erzählt höchst unterhaltsam, used to be er in 20 Jahren Tattoo-Geschäft an geschmacklichen Entgleisungen erlebt hat.

Show description

Continue Reading