Download Integration: Inklusive Konzepte für Schule und Unterricht by Sabine Knauer PDF

By Sabine Knauer

Dieser Titel entwirft die Grundzüge einer neuen Integrationspädagogik. Ein solches Buch warfare überfällig: Nirgendwo sonst in der european werden Kinder mit Förderbedarf so stark ausgegrenzt und in Sonderschulen abgeschoben wie Deutschland.

Aus einer kritischen Betrachtung des Behinderungsbegriffs entwickelt Sabine Knauer die Leitlinien schulischer Integration in heterogenen Lerngruppen, auch in Hinblick auf ganz unterschiedliche Formen des Förderbedarfs.

Aus dem Inhalt:
• Hintergründe, Entwicklungslinien und Auslöser der öffentlichen Bildungsdebatte
• Rekonstruktion des Behinderungsbegriffs
• Integrationspädagogisches Aufgabenprofil

Show description

Continue Reading

Download Schule gestalten: Systemsteuerung, Schulentwicklung und by Helmut Fend PDF

By Helmut Fend

Nach der 'Neuen Theorie der Schule' und der 'Geschichte des Bildungswesen' legt Helmut Fend jetzt mit 'Schule gestalten' ein weiteres zukunftsweisendes Lehrbuch vor. Im Zentrum steht das Konzept, die drei entscheidenden Gestaltungsebenen des Bildungswesens zusammen zu denken: die Ebenen der Systemsteuerung, der Schulentwicklung und der Unterrichtsgestaltung. Damit bietet das Buch einen Überblick dazu, "wie guy Schule macht", der für eine neue Lehrerbildung die lang erwartete professionelle Grundlage bietet - und so auch als moderne Einführung in die Schulpädagogik gelesen werden kann.

Show description

Continue Reading

Download Eine Frage der Perspektive: Das neurobiologische Verständnis by Christian Hesse PDF

By Christian Hesse

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, be aware: 1,0, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Soziologie des Hirns, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Hat der Mensch einen freien Willen oder ist er in seinen Entscheidungen und Verhaltensweisen determiniert? Anders gefragt: Sind wesentliche Grundannahmen über unser menschliches Weltbild eine phantasm? Auf diese - an sich philosophische Frage - glaubt nun seit einigen Jahren die Neurowissenschaft eine Antwort gefunden zu haben.
Mit seinem Buch „Ein neues Menschenbild?“ hat der Neurophysiologe Prof. Wolf Singer eine öffentliche Diskussion entfacht, die weit über die Kreise der Wissen- schaft hinausgeht und auch in den Medien einen breiten Widerhall findet. Zusammen mit dem Biologen Prof. Gerhard Roth behauptet Singer, dass der freie Wille – im traditionellen und alltäglichen Verständnis – nicht existiert. Vielmehr sei alles Wollen, Wissen und Handeln ein Ergebnis der neurobiologischen Disposition und der Mensch damit nicht in der Lage, sein Verhalten über Einsicht und Willen zu ändern.
Naturgemäß haben diese - zum Teil bewusst provokativ formulierten - Ausführungen heftige Reaktionen hervorgerufen, insbesondere bei Philosophen und Theologen, die sich mitunter auch über den Vorstoß der Hirnforschung auf ihr ureigenes Terrain überrascht zeigten. Aber auch andere wissenschaftliche Disziplinen, wie die Psychologie, die Rechtswissenschaft und nicht zuletzt die Soziologie sind von den Konsequenzen dieser Diskussion betroffen. Im folgenden soll nun erläutert werden, welches Weltbild Singer, Roth und andere Vertreter des Determinismus propagieren, wie ihre Gegner - u.a. so prominente Persönlichkeiten wie Jürgen Habermas - darauf reagieren und wie die Diskussion in den Medien möglicherweise verkürzt und verfälscht wiedergegeben wird. Im Anschluss daran soll geklärt werden, wie die Sozialwissenschaften von dieser Debatte beeinflusst werden, welche Auswirkungen die neurobiologischen Theorien für die Konstitution unserer Gesellschaft hätten. Schlussendlich soll die Frage beleuchtet werden, ob die Ergebnisse der Hirnforschung tatsächlich im absoluten Widerspruch zu unserem menschlichen Selbstverständnis in Geschichte und Gegenwart stehen, oder ob die Aussagen dieser beiden scheinbar unversöhnlichen Lager aus der interdisziplinären Perspektive möglicherweise relativierbar sind.

Show description

Continue Reading

Download Lernen mit allen Sinnen - Die Montessori-Pädagogik als by Simone Wehmeyer PDF

By Simone Wehmeyer

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Reformpädagogik, word: 1,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am major (Institut für Pädagogik der Elementar- und Primarstufe), Veranstaltung: Sinne - Bewegung - Körper, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In unserer schnelllebigen, vollkommen medialisierten Welt ist es wichtig, sich wieder auf die elementaren Werkzeuge des Menschen zu besinnen. Die Sinne sind dem Menschen von Geburt an gegeben und einige sogar schon im Mutterleib voll funktionstüchtig. Durch sie lernen wir unserer Umwelt kennen, erfahren und begreifen sie. Daher ist es von existentieller Wichtigkeit diese Sinne nicht verkümmern zu lassen, sondern sie gezielt zu schulen.
Die Welt mit den Sinnen zu entdecken, weckt in Kindern einen Forscherdrang, der Motivation zum Lernen schafft und somit wiederum zu besseren Lernergebnissen führt.
Dieses Prinzip machte sich die italienische Reformpädagogin Maria Montessori zu Nutze. Für sie conflict die Sinnestätigkeit entscheidend für die Persönlichkeitsentwicklung des Kindes. Die Erziehung der Sinne hatte für Montessori höchste pädagogische Priorität. Deshalb entwickelte sie spezielles fabric, um die Sinne gezielt zu schulen.
Nach Montessori ist auch die ästhetische Erziehung eng mit der Sinnesausbildung bzw. Sinnesschulung verbunden. Ästhetische Erfahrungen schulen die Sinne, rufen Emotionen hervor, mit deren Hilfe Kinder sich Situationen besser merken können und die somit das Lernen für die Kinder erleichtert.
In diesem Buch wird auf die Funktion der einzelnen Sinne eingegangen, ebenso wie auf eine grundlegende Definition der Ästhetik als Sinneslehre. Es werden allgemeine Aspekte der Erziehung der Sinne beleuchtet und darauf basierend eine Überleitung zur speziellen Sinnesschulung nach Montessori hergestellt.

Show description

Continue Reading

Download Innovationen an der Schnittstelle zwischen technischer by Angela Carell,Thomas Herrmann,Uwe Kleinbeck PDF

By Angela Carell,Thomas Herrmann,Uwe Kleinbeck

Deutsche Unternehmen müssen heute mehr denn je ihr Innovationspotenzial erhalten und ausbauen. Nur so können sie langfristig im Kampf um (inter)nationale Märkte und Kunden bestehen. Der vorliegende Band stellt Konzepte und Strategien vor, wie Unternehmen Innovationspotenziale an der B2B-Schnittstelle zwischen Dienstleister und Kunde systematisch erschließen können. Ein interdisziplinärer, umfassender und praxisnaher Ansatz zum Thema.

Show description

Continue Reading

Download Lebenslanges Lernen und berufliche Bildung: Potentiale und by Raffaela Wolf PDF

By Raffaela Wolf

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, service provider, notice: 2,7, FernUniversität Hagen (Kultur- und Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Betriebliches Lernen und Organisationsentwicklung , Sprache: Deutsch, summary: Im Jahr 2007 legten das Europäische Parlament, der Rat und die Kommission die ‚Charta der Grundrechte der Europäischen Union’ vor. Dort heißt es in Arti-kel 14 (1): „Jede individual hat das Recht auf Bildung sowie auf Zugang zur beruf-lichen Ausbildung und Weiterbildung“ und weiter, in Artikel 15 (2): „Alle Unions-bürgerinnen und Unionsbürger haben die Freiheit, in jedem Mitgliedstaat Arbeit zu suchen, zu arbeiten, sich niederzulassen oder Dienstleistungen zu erbrin-gen.“
Um von diesen Rechten Gebrauch machen zu können, müssen jedoch einige Voraussetzungen erfüllt sein. Zu diesen Voraussetzungen zählen unter ande-rem sprachliche und kulturelle Kompetenzen der europäischen Bürger, ein möglichst einheitlicher Bezugsrahmen für berufliche Qualifikationen und die Bereitschaft von Einrichtungen und Unternehmen, leading edge Ideen und Verfah-ren der europäischen Nachbarländer in bestehende Bildungs- und Ausbil-dungssysteme zu übertragen. Nur unter diesen Bedingungen können die Her-ausforderungen, die aus einem schnellen gesellschaftlichen und wirtschaftli-chen Wandel resultieren, gemeistert werden und die Wirtschaft Europas wach-sen. Um die oben genannten Voraussetzungen zu schaffen, hat die Europäi-sche Union in der Vergangenheit verschiedene Programme ins Leben gerufen.
Im Jahr 2006 wurden bestehende Programme unter dem Dach des ‚Aktions-programms für den Bereich des lebenslangen Lernens’ zusammengefasst.
Ziel dieser Hausarbeit ist es, der Frage nachzugehen, worin die Chancen die-ses Programms liegen, inwieweit diese Chancen ergriffen werden und an wel-chen Punkten die Umsetzung der Maßnahmen an ihre Grenzen stößt.

Show description

Continue Reading

Download Arbeit in interkulturellen Teams: Erfolgsfaktoren by Sandra Boedeker PDF

By Sandra Boedeker

Die Arbeit in interkulturellen groups wird im Zuge des Zusammenwachsens der Welt zu einem „globalen Dorf“ immer mehr zur Regel. Mit Hilfe eines systemtheoretischen Modells, der „Interkulturellen Personalen Systemtheorie“ (IPS), untersucht Sandra Boedeker interkulturelle, mexikanisch-deutsche groups. Dabei analysiert die Autorin nicht nur das Individuum, sondern auch die Interaktion im workforce, eingebettet in den Kontext des Unternehmens. Sie arbeitet die challenge- und Erfolgsfaktoren heraus und entwickelt ein pädagogisches Konzept zur Unterstützung der Arbeit in interkulturellen Teams.

Show description

Continue Reading

Download Austausch impliziten Erfahrungswissens: Neue Perspektiven by Stephanie Porschen PDF

By Stephanie Porschen

In der aktuellen Debatte um Wissensmanagement in Unternehmen wird das handlungsorientierte Erfahrungswissen der Beschäftigten nach wie vor unterschätzt. Anhand empirischer Untersuchungen in Großunternehmen der Automobil- und der Chemischen Industrie zeigt Stephanie Porschen, welche Bedeutung gerade diesem nicht-explizierbaren und nicht-objektivierbaren Wissen zukommt. Sie zeigt darüber hinaus praktisch erprobte Wege auf, wie dieses Wissen durch kooperativen Erfahrungstransfer ausgetauscht und weitergegeben werden kann.

Show description

Continue Reading

Download McDonald's: Soziokulturelle und wirtschaftliche Bedingungen by Christine Werner PDF

By Christine Werner

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, word: 1,7, Fachhochschule für Wirtschaft Berlin, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: 1 Einleitung

Im nächsten Jahr ist es soweit: die größte und erfolgreichste Fastfoodkette der Welt feiert ihr 50jähriges Bestehen. Egal wohin guy fährt oder geht, ob Berlin, London, Peking oder die kleine Stadt Eisenhüttenstadt an der Oder: das kulturelle und landschaftliche Umfeld wandelt sich, nicht aber die rot-weißen Schilder mit dem goldenen „M“ darauf, die jeden Tag Millionen von Menschen den Weg zu Burgern, Pommes frites und verdammt intestine schmeckenden Milchshakes weisen. Hinein in eine Welt, die mit schnell zubereiteten, überall gleich wohlschmeckendem Essen und lockerer, sauberer und vor allem kinderfreundlichen Atmosphäre ganze Familien versorgt und immer wieder mit neuen Menukreationen und genialen Werbeaktionen die Kunden in Scharen herbeiruft.

Keine Werbepause ohne die bekannten, aktuellen Töne „Ich liebe es. dadadadada...“, keine Plakate ohne die neusten Informationen über die anstehende Aktionswoche - verpackt in großen, originellen Darstellungen mit witzigen Sprüchen: McDonald`s - die Mutter aller Fastfoodgiganten mit über 25.000 eating places weltweit behauptet sich bis heute ungeschlagen an deren Spitze. Einer Umfrage zufolge kennen ninety seven% der deutschen Kinder McDonald`s. Trotzdem wissen die meisten nur wenig über das Unternehmen, das 1955 von einem gewissen Ray Kroc gegründet wurde und die beispielslose Erfolgsstory eines Unternehmen darstellt, das die Welt erobert hat und auch heute noch erfolgreich expandiert.

Hinzu kommt die ganze company hinter den Kulissen, angefangen von den unzähligen Franchisenehmern, über das own in den einzelnen Läden und bis hin zu den Zulieferern von McDonald`s, die in der Öffentlichkeit kaum zu Tage treten und sich äußerst bedeckt halten. Es gibt soviel Wissenswertes über McDonald`s zu erfahren, dass es in dieser wissenschaftlicher Arbeit versucht sei, einen spannenden Einblick in Hinblick auf die Entstehungsgeschichte, den erstaunlichen Erfolgsverlauf (und vor allem dessen Aspekte) von McDonald`s zu geben und dabei nicht zu vergessen auch einen kritischen Blick darauf zu werfen, used to be zum Beispiel die Beschäftigungslage bei McDonald`s angeht

Show description

Continue Reading

Download Der Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung (German Edition) by Katja Trümper PDF

By Katja Trümper

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, notice: 2,0, Philipps-Universität Marburg, Veranstaltung: versatile Erziehungshilfen nach dem KJHG, Sprache: Deutsch, summary: Gegenstand dieser Hausarbeit soll es sein, den Schutzauftrag bei
Kindeswohlgefährdung in seinen Einzelheiten zu erläutern. Hierzu ist es
notwendig die einzelnen Begrifflichkeiten zu erklären. Anschließend werde ich die Anforderungen an das Jugendamt vorstellen, bevor eine Zusammenfassung das Fazit beschließt.

Show description

Continue Reading