By Marie-Christin Heene

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Musikwissenschaft, notice: 1,0, Universität Leipzig (Institut für Musikwissenschaft), Veranstaltung: Public Sphere - Die Entstehung musikalischer Öffentlichkeit, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Diese Hausarbeit handelt vom Konzertleben Leipzigs und bezieht sich auf den Zeitraum seit der Stadtgründung bis zum Bau des Gewandhaussaals im Jahre 1781.
Ich beginne mit der Stadtgründung und dem sich entwickelnden Musikleben, sei es durch die Kirche, die Universität, den Stadtrat oder den privaten Bereich, weil genau diese verschiedenen Einrichtungen das sich später entwickelnde Konzertleben enorm beeinflusst, wenn nicht sogar erst hervorgebracht haben.
Dabei gehe ich auf die ersten Festangestellten Musiker, wie die Stadtpfeiffer und Kunstgeiger, ein, die den Anfang einer organisierten Musikausübung zur Unterhaltung der Massen und Repräsentation der Stadt bilden, wie es sie vorher nicht gab.
Weiterhin werde ich über die Studenten berichten, die sich in so genannten Collegia Musica zusammenfinden. Dabei sind es immer auch Persönlichkeiten, die mit ihrem Einsatz Neues hervorbringen. Ich werde im Besonderen auf Georg Phillip Telemann, Johann Sebastian Bach und Adam Hiller eingehen, womit die Bedeutung Anderer aber nicht herabgesetzt werden soll.
Das „Große live performance“ bildet den Höhepunkt meiner Hausarbeit, weil es die Vollendung des Konzertwesens bedeutet.
Zum Schluss werde ich einen kurzen Ausblick über die Weiterentwicklung der Gewandhauskonzerte geben und abschließend noch einmal alle wesentlichen Punkte aufführen, die zur Entwicklung des Konzertes und somit natürlich auch zu einem Konzert-Leben geführt haben.
Leider kann ich nur sehr oberflächlich auf die einzelnen Entwicklungen/Strömungen eingehen; die komplette Entwicklungsgeschichte des Konzerts und speziell die des Konzertlebens in Leipzig in Gänze darzustellen, würde den Rahmen dieser Hausarbeit sprengen.
Deswegen hoffe ich, dass beim Lesen dieser Arbeit folgendes Zitat von Kurt Masur hilfreich sein kann, weil es bereits das Wesentliche über die Musiker, das Orchester und die Wahl des Konzertsaals ausdrückt: [...]

Show description

Read or Download Das Leipziger Konzertleben: Von den Anfängen bis zum Gewandhaussaal 1781 (German Edition) PDF

Similar arts, film & photography in german books

Franz Vinzenz Krommer - Harmonische Analyse des Konzerts in Es-Dur (German Edition)

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Musikwissenschaft, word: Sehr intestine, Universität für Musik und darstellende Kunst Graz (Musiktheorie), Veranstaltung: Tonsatz, Sprache: Deutsch, summary: Der Ansatz einer modernen Computer-Gestützten examine verlangt immer mehr den Einbezug Informationswissenschaftlicher Methoden.

Das Leipziger Konzertleben: Von den Anfängen bis zum Gewandhaussaal 1781 (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Musikwissenschaft, notice: 1,0, Universität Leipzig (Institut für Musikwissenschaft), Veranstaltung: Public Sphere - Die Entstehung musikalischer Öffentlichkeit, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Diese Hausarbeit handelt vom Konzertleben Leipzigs und bezieht sich auf den Zeitraum seit der Stadtgründung bis zum Bau des Gewandhaussaals im Jahre 1781.

Die Feier der Versöhnung: Ein Streifzug durch die Kulturtechnik der Beichte (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Mediengeschichte, word: 2,3, Bauhaus-Universität Weimar (Fakultät Medien), Veranstaltung: Geschichte und Theorie der Kulturtechniken, Sprache: Deutsch, summary: Dass der Mensch vor allem Gutes will und doch Böses tut ist wahrscheinlich so alt wie die Menschheitsgeschichte selbst.

Wie es euch gefällt: Der kleine Theaterversteher (Beck Paperback) (German Edition)

Kundig und unterhaltsam erläutert C. Bernd Sucher, was once auf, vor und hinter der Theaterbühne geschieht, used to be Regisseure, Dramaturgen und Schauspieler treiben und welche Bedeutung beispielsweise Maske und Kostüm oder Licht und Requisiten haben. Er erklärt, wie guy sich auf Schauspiel- und Opernbesuche vorbereiten kann, worauf guy an solch einem Abend achten sollte und wie guy sich ein begründetes Urteil zulegt, das mehr ist als diffuses Missvergnügen.

Extra info for Das Leipziger Konzertleben: Von den Anfängen bis zum Gewandhaussaal 1781 (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.19 of 5 – based on 34 votes