By Magdalena Pastwa

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Soziales method, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, word: 1,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am major, Sprache: Deutsch, summary: Der Klassiker der Soziologie Emile Durkheim hat sich in seinem Werk „Über soziale Arbeitsteilung“ u.a. mit der Entstehung der Solidarität in der Gesellschaft beschäftigt. Heutzutage ist der Begriff der Solidarität nicht nur in politischen sondern auch in wissenschaftlichen Debatten zu finden. Daran kann guy sehen, dass die Solidarität in der Gesellschaft immer wieder ein aktuelles Thema ist. Das challenge liegt nun darin, dass der Begriff der Solidarität nicht einheitlich ist. Daher wird in der vorliegenden Hausarbeit die soziale Inklusion in dem modernen Gesellschaftsmodell von Durkheim sowie in dem Modell des Arbeitskraftunternehmers nach Pongratz und Voß herausgear-beitet. Da das Werk von Emile Durkheim aber sehr komplex ist, kann es in seiner Ge-samtheit aus Platzgründen nicht in Betracht genommen werden. Deswegen wird die examine des Werkes „Über soziale Arbeitsteilung“ nun auf bestimmte Aspekte eingegrenzt: das Ziel dieser Arbeit ist es zu zeigen, wie sich der Individualisierungspro-zess auf die Solidarität in den oben erwähnten Modellen auswirkt, sowie welche Folgen er für die Akteure und die Gesellschaft hat.
Zuerst wird der Übergang von der segmentären Gesellschaft zu der nicht-segmentä¬ren Gesellschaft nach Durkheim dargestellt, damit im nächsten Schritt die Ent-faltung des Individuums erläutert werden kann. Darauf aufbauend werden in Kapitel 2.2 die Auswirkungen aus der freien Entfaltung des Individuums in der organischen Solida¬rität für die kollektive Interessenvertretung beschrieben. Da die Betrachtungsweise Durkheims in der Moderne kritisiert wird, wird sein Modell mit dem Typus des Ar¬beitskraftunternehmers verglichen und erörtert. Anschließend wird die Herausforderung für die Entfaltung des Individuums anhand des Modells des Arbeitskraftunternehmers erläutert, damit guy die Auswirkungen des Prozesses der Individualisierung dieses Typus auf die soziale Inklusion feststellen kann. Der Vergleich zwischen dem Modell von Durkheim und dem Modell von Pongratz und Voß weist auf neue Ungleichheit in der Moderne hin, die in Kapitel four diskutiert wird. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse wird die vorliegende Hausabreit abschließen.

Show description

Read Online or Download Der Einfluss des Individualisierungsprozesses auf die Solidarität der modernen Gesellschaft: Nach den Modellen von Durkheim sowie Pangratz und Voß (German Edition) PDF

Best demography books

A Focus on Hope: Fifty Resilient Students Speak

Over the process ten years, this large qualitative learn enthusiastic about the educational resilience phenomenon. The study delves into the tutorial resilience studies of 50 low socioeconomic scholars of colour from various racial and ethnic backgrounds. as well as chronicling particular protecting elements and strategies energetic within the scholars' lives, a number of symbiotic relationships among teams of protecting elements are documented and explored.

Luhmann und die soziale Ungleichheit: Die Theorie der funktionalen Differenzierung (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Soziales method, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, observe: 2,0, Universität Mannheim (Lehrstuhl für Soziologie und Wissenschaftslehre), Veranstaltung: Die Konstruktion der Gesellschaft: Soziale Differenzierung, soziale Ungleichheit, Integration und sozialer Wandel , Sprache: Deutsch, summary: In dieser Hausarbeit soll nun die Theorie der funktionalen Differenzierung von Niklas Luhmann näher erläutert und die Schwachpunkte herausgefunden werden.

Der Einfluss des Individualisierungsprozesses auf die Solidarität der modernen Gesellschaft: Nach den Modellen von Durkheim sowie Pangratz und Voß (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Soziales procedure, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, word: 1,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am major, Sprache: Deutsch, summary: Der Klassiker der Soziologie Emile Durkheim hat sich in seinem Werk „Über soziale Arbeitsteilung“ u.

"The Hour of Eugenics": Race, Gender, and Nation in Latin America

Eugenics was once a time period coined in 1883 to call the clinical and social concept which endorsed "race development" via selective human breeding. In Europe and the us the eugenics stream stumbled on many supporters prior to it was once eventually discredited through its organization with the racist ideology of Nazi Germany.

Extra info for Der Einfluss des Individualisierungsprozesses auf die Solidarität der modernen Gesellschaft: Nach den Modellen von Durkheim sowie Pangratz und Voß (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.40 of 5 – based on 48 votes